This site best when viewed with a modern standards-compliant browser. We recommend Firefox Get Firefox!.

Linux-HA project logo
Providing Open Source High-Availability Software for Linux and other OSes since 1999.

USA Flag UK Flag

Japanese Flag

Homepage

About Us

Contact Us

Legal Info

How To Contribute

Security Issues

This web page is no longer maintained. Information presented here exists only to avoid breaking historical links.
The Project stays maintained, and lives on: see the Linux-HA Reference Documentation.
To get rid of this notice, you may want to browse the old wiki instead.

1 February 2010 Hearbeat 3.0.2 released see the Release Notes

18 January 2009 Pacemaker 1.0.7 released see the Release Notes

16 November 2009 LINBIT new Heartbeat Steward see the Announcement

Last site update:
2018-01-24 03:20:30

Text-Formatierungsregeln

Lassen Sie eine Leerzeile zwischen Absätzen. Benutzen Sie [[BR]], um einen harten Zeilenumbruch innerhalb eines Absatzes einzufügen.

Sie können Text kursiv oder fett schreiben. Um kursiv zu schreiben, umgeben Sie den Text mit zwei einfachen Anführungszeichen. Um fett zu schreiben, umgeben Sie den Text mit drei einfachen Anführungszeichen. Sie erhalten hochgestellten Text, indem Sie den Text in ^-Zeichen einschließen.

Wenn Sie Programm-Quellcode in einer nichtproportionalen Schriftart einfügen wollen, ohne ihn umzuformatieren, verwenden Sie drei geschweifte Klammern auf verschiedenen Zeilen:

10 PRINT "Hallo Welt!"
20 GOTO 10

Befinden sich diese Markierungen auf der selben Zeile, wird der eingefasste Text lediglich in der Schreibmaschinenschift dargestellt, außerdem werden jegliche sonstige Formatierungszeichen ignoriert. Es gibt alternativ für diese eingebetteten Computertexte die Möglichkeit, ihn mit inversen Hochkommata zu umgeben.

Weitere Informationen über mögliche Formatierungen finden Sie in HilfeZumEditieren.

Beispiel

Mischen von ''kursiv'' und '''fett''':
 * '''''Mischen''' am Anfang''
 * '''''Mischen'' am Anfang'''
 * '''Mischen am ''Ende''''
 * ''Mischen am '''Ende'''''

Sie erinnern sich vielleicht an ''a''^2^ `+` ''b''^2^ `=` ''c''^2^ aus Ihren Mathematikstunden.

Eine { { {eingebettete Code-Sequenz} } } hat Anfang- und Ende-Markierung auf der gleichen Zeile. Oder Sie benutzen `inverse Hochkommata`.

Ein Programmlisting hat sie auf verschiedenen Zeilen: { { {
'''Keine''' Formatierungen hier!
} } }

/!\ Im Beispiel oben haben wir die Auszeichnungen für die Programmcodesequenz dadurch ungültig gemacht ("escaped"), dass wir Leerzeichen zwischen den geschweiften Klammern eingefügt haben.

Anzeige

Mischen von kursiv und fett:

  • Mischen am Anfang

  • Mischen am Anfang

  • Mischen am Ende

  • Mischen am Ende

Sie erinnern sich vielleicht an a2 + b2 = c2 aus Ihren Mathematikstunden.

Eine eingebettete Code-Sequenz hat Anfang- und Ende-Markierung auf der gleichen Zeile. Oder Sie benutzen inverse Hochkommata.

Ein Programmlisting hat sie auf verschiedenen Zeilen:

'''Keine''' Formatierungen hier!

Colorierte Programmcode-Anzeige

Es gibt mehrere Möglichkeiten, Python-Code coloriert anzuzeigen1:

  1. fangen Sie eine Programmcode-Anzeige mit einer Zeile an, die nur "#!python" enthält
  2. betten Sie einen Dateianhang mit "inline:" ein, der eine ".py"-Erweiterung hat
  3. fangen Sie eine Seite mit einer Python-Formatierungsanweisung an ("#format python")

Beispiel:

   1 from colors import palette
   2 palette.colorize('python')
  • 1 Es gibt derzeit noch keine Unterstützung für andere Sprachen als Python.